Forum

Freitagsafrage Nr. 207: Wer ist gerade euer liebster Protagonist in dem Buch, das ihr gerade lest?


#3

Aktuell ist es Kristin Collins im Buch “Das Vermächtnis der Grimms”. Ziemlich cool das Ganze :wink:


#4

Jean Michael Cardell aus dem Roman 1793.


#5

Bell aus Bell und Harry, sowie der Schornsteinfeger :wink:
Letzterer antwortete auf die Frage, ob er nicht zu seiner Frau nach Hause müßte, “Och, die kennt mich doch schon, ich kann noch ein bisschen bleiben”


#6

Im Moment lese ich “10 Stunden tot” und leide mit Fabian Risk und seinem Schuldgefühl über sein verkorkstes Familienleben, obwohl seine Frau Sonja ihm immer wieder die Hand reicht.
In dem Roman “Schöne Lügen” gefällt mir die Mörderin und Hochstaplerin Louise. Ich bin ganz auf ihrer Seite…was für eine Chuzpe…nach 2 Morden, Haare färben, mit ein paar Klamotten, falscher Identität…in der Menge verschwinden als wäre nichts gewesen.


#7

Ich lese gerade “Die Zarin und der Philosoph” und mir gefällt bisher Stephan Mervier am besten.


#8

Ich lese gerade “Hannah und ihre Brüder”. Hut ab vor Ben und dem was er durchmachen musste.
Dieses Buch kann ich nur empfehlen.


#9

Das steht ganz oben auf meiner Wunschliste.


#10

Ich lese gerade als wir unsterblich waren. Paula ist eine mutige junge Frau, die ich sehr mag.


#11

Mein Lieblingsprotagonist ist MacGyver im Buch “Eine Samtpfote zum Verlieben” von Melinda Metz


#12

Die End-Vierzigerin Caro, die statt dem üblichen Ostseeurlaub ohne Mann und Kind mit ihrer Freundin eine Interrail-Tour unternimmt. Ein wenig abenteuerlustig, manchmal emotional und hier wird gezeigt, dass Frauen auch jenseits der 40 noch unternehmungslustig sein können. “Anfang Sommer - alles offen” vom Franka Bloom.


#13

Judith Keppler in Schatten der Toten
Sie ist taff, lässt sich nicht unterkriegen und zeigt ihre weiche Seite in der Sorge um Tabea.


#14

Kann dir das Buch nur empfehlen. Durfte Probelesen. Hat mich umgehauen.


#15

Ich habe mir gerade den Vorgänger Karolines Töchter als eBook geholt. Schon die ersten Seiten packen einen.


#16

Danke für den Tipp. Habe ich mir notiert.


#17

Mein liebster Protagonist in dem neuen Krimi “Unbarmherzig” von Inge Löhnig, ist Kommissar Tino Dühnfort. Er unterstützt seine Frau Gina Angelucci und macht jetzt seine Elternzeit mit der kleinen Tochter Chiara . Gina kann so ohne ein schlechtes Gewissen nach ihrer Babypause wieder arbeiten, während Tino seine Zeit mit Chiara genießt und den Hausmann macht.


#18

“Karolinas Töchter” ist ein fesselndes und sehr berührendes Leseerlebniss . Ein sehr emotionaler Roman , der einmal gelesen, wohl so schnell nicht mehr vergessen wird .
Für mich ein abolutes Herzensbuch :heavy_heart_exclamation:


#19

Der Roman steht schon seit Monaten auf meiner WuLi :heart_eyes:


#20

Ist ja jetzt erschienen. Ist wirklich lesenswert.


#21

Ja ich weiß das der Roman gerade erschienen ist und habe mich auch schon um ein Rezensionsexemplar beworben.


#22

Drück dir die Daumen. :+1: