"Dann schlaf auch du"


#1

Das oben genannte Buch wurde am 25.07.17 verlost und ich habe eine E Mail erhalten, das ich ein Exemplar gewonnen habe.Es ist immer noch nicht bei mir angekommen, wie kann ich dann die 3 Wochen Frist einhalten? Gerade auch weil ich Freitag für 2 Wochen in den Urlaub fahre :frowning:


#2

Die Frist gilt erst ab dem Tag, an dem Du das Buch erhalten hast. Also keine Sorge. :wink:


#3

Laut -> Versandinformation ist das Buch nicht verschickt und dann zählt die 3-Wochen-Frist noch nicht.


#4

In Deiner Gewinnbenachrichtigungsmail steht:

Herzlichen Glückwunsch, xxx!

Wir haben Deinen Namen bei der vorablesen.de-Verlosung von “yyy” aus dem Lostopf gezogen, d.h. Du bekommst demnächst ein Vorab-Exemplar zur Rezension zugeschickt.

Bitte veröffentliche Deine Rezension innerhalb von 3 Wochen nach Erhalt Deines Gewinns auf Vorablesen und anderen buchrelevanten Seiten. Eine mögliche Rezensionsfrist der Verlage kann dabei getrost ignoriert werden.

Solltest Du in vier Wochen noch auf Dein Gewinn warten, schreib uns bitte eine Nachricht, damit wir beim Verlag nachhaken können.

Herzliche Grüße und viel Spaß beim Rezensieren

Dein vorablesen.de-Team


#5

Vielen Dank, bin noch relativ neu hier und war mir nun unsicher, auch gerade weil der Urlaub ansteht.


#6

Naja, ganz korrekt ist das nicht. Ich habe soeben die Erinnerungsmail für “Die Lieferantin” erhalten, weil das Buch vor einiger Zeit verlost wurde. Ich habe das Buch aber durch einen Fehler erst letzte Woche erhalten, das vorablesen-Team hatte für mich beim Verlag nachhaken müssen. Insofern greift das System nicht nach deinem persönlichen Termin, sondern nach irgendeinem durchschnittlichen Termin, an dem es ein Großteil der User erhalten hat. Inwiefern man dann auch die Sperre bekommt, falls man nicht rechtzeitig rezensiert, weiß ich nicht.


#7

Da hast du Recht, allerdings ist dieses Problem durch eine kurze Mail an das Team ja schnell gelöst. Also wenn man “unrechtmäßig” die Erinnerungsmail bekommt, kann man das Team einfach darauf hinweisen, dass es Probleme gab und das Buch deutlich später als bei anderen ankam. :wink:


#8

Ja, das habe ich auch direkt getan. Ich wollte auch nur darauf hinweisen, dass das “System” deinen persönlichen Termin natürlich nicht erkennt und man deswegen aktiv werden muss, wenn man aus Gründen, für die man nicht verantwortlich ist, die Rezension nicht fristgerecht liefern kann.


#9

Was hast du denn immer so große Angst gesperrt zu werden??? Wenn du nur ein Buch offen und noch nicht rezensiert hast, dann wirst du eh nicht gesperrt!


#10

Was heißt denn hier immer? Ich habe ein einziges Mal erwähnt, dass ich nicht weiß, wie die Sperre funktioniert und wann sie greift oO Dass ich davon betroffen sein werde, habe ich weder erwähnt, noch befürchtet, da ich weiß, dass ich gewissenhaft bin.


#11

Sorry für das immer. Hab grad gesehen, das war jemand anderes. Ich lese nur dauernd hier im Forum was von Sperre und dachte das war der gleiche Thread. :kissing_heart:


#12

Siehste mal, wie effektiv die Androhung von Konsequenzen ist, dass alle hier alles tun wollen, um das zu vermeiden :smiley: